Corporate Social Responsibility (CSR)

Corporate Social Responsibility (CSR)

Gesellschaftliche Verantwortung und aktives Engagement – die TUKANI-pro bono-Projekte:

Mitochondrium17. Juli 2015:
Das Verzeichnis für Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten zur besonderen Untersuchungs- und Behandlungsmethode "Mitochondriale Medizin" ist online: www.mitochondriopathien.de/experten.
StartupDer Ursache der Zivilisationskrankheiten auf der Spur... Dagmar Schmidt-Neuhaus, Freie Publizistin und Inhaberin von TUKANI arbeitet seit 7 Jahren intensiv mit an der Öffentlichkeitsarbeit für die Mitochondrienmedizin, einem innovativen Zweig der Komplementärmedizin.
Erste Erfolge sind die Aufnahme in die App von evobis "Bayerische Tech-Startups" mit Unterstützung von Ministerin Ilse Aigner.


Teilnahmebestätigung Ehrenamtliches Engagement bei helferherzen.de für das Projekt www.multiple-sklerose-studien.deJuli 2015 - 2017:
Dagmar Schmidt-Neuhaus, Leiterin des Expertennetzwerks TUKANI unterstützte in Ihren Nebentätigkeit als Freie Publizistin aktiv Soziales Engagementdas Projekt für Laien "Studien zu Multipler Sklerose (MS)/Neuroborreliose" www.multiple-sklerose-studien.de mit der Entwicklung einer modernen responsiven WordPress-Website, um die Öffentlichkeitsarbeit in diesem Medizingebiet zu verbessern.


2013:
SonnenblumeTUKANI unterstützt pro bono den Erhalt der BIENEN durch eine kleine WordPress-Website für die private, nicht kommerzielle Imkerei Markgräfler Honig in Baden-Württemberg www.markgraeflerhonig.de. Imker erfüllen mit ihren Millionen Bienen eine wichtige Aufgabe bei der Bestäubung unserer Obstplantagen mit dem sog. Mobilen Bienen Einsatzkommando.

Print Friendly, PDF & Email